PM | Bündnis 90/Die Grünen im Landkreis Dahme-Spreewald wählten neuen Vorstand

Turnusgemäß wählten die Mitglieder des Kreisverbandes von Bündnis 90/Die Grünen auf ihrer Mitgliederversammlung in Königs Wusterhausen einen neuen Vorstand. Die bisherige Vorsitzende Susanne Keppler-Brandt aus Lübben und Beisitzer Gregor Darmer aus Bestensee standen leider nicht mehr für den Vorstand zur Verfügung. Beiden danken die Mitglieder für ihr Engagement in den vergangenen Jahren.
Zur neuen Vorsitzenden wurde SABINE FREUND aus Großziethen (Schönefeld) gewählt. Sie war als Beisitzerin bereits lange Jahre im Vorstand und wird nun ihre Erfahrung hier einbringen. Im Amt als Vorsitzender bestätigt wurde ANDREAS RIEGER aus Lübben.
Alter und neuer Schatzmeister ist WERNER WOLFF aus Zeuthen. Als Beisitzer*innen wurden wieder gewählt CHRISTINE SCHÜTZ aus Schulzendorf, LOTHAR TREDER-SCHMIDT aus Caule bei Luckau und BIRGITT KLUNK aus Eichwalde. Neu als Beisitzer in den Vorstand kam HELMUT DONATH aus Caule. Bilder des neuen Vorstandes stehen auf unser Internetpräsenz: www.gruene-dahme-spreewald.de
In einer offenen Vorstandsklausur wird der Vorstand die Schwerpunkte der politischen Arbeit in den nächsten Jahren erarbeiten. Das Thema für die alljährliche Regionalkonferenz wurde allerdings schon gesetzt: „Klimaschutz in den Gemeinden“ – Was sind die Aufgaben vor Ort?
Weiterhin werden wir uns für besseren Schallschutz beim BER, eine Internationale Naturausstellung (INA) in der Lieberoser Heide, eine echte Willkommenskultur in den Kommunen, mehr Bäume und einen flächendeckenden öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) einsetzen.



zurück