Alle Fraktionsmitglieder in "Wort und Bild"!



Kreisgrüne erfreut über Unterstützung durch UBL im Kampf um Lieberose 20.08.2020

Mit Freude haben die GRÜNEN in LDS zur Kenntnis genommen, dass die UBL sie in ihrem Kampf um Lieberose unterstützen will. Der grüne Fraktionsvorsitzende Treder-Schmidt hatte im letzten Kreistag mit einem Dringlichkeitsantrag darauf hingewiesen, dass der Kreis sich des Problems 'Schloss Lieberose' aktiv annehmen muss, da es die brandenburgische Schlösser GmbH verkaufen muss, und er hatte gewarnt, dieses regionalhistorische und baukünstlerische Monument mit seinen bedeutenden Stuckaturräumen spekulativ auf den Immobilienmarkt zu werfen: Die GRÜNEN sehen das Schloss als Schatz und Chance für die Lieberoser Region. Mit ihrem Antrag, der nun wieder als regulärer Antrag auf die Agenda des nächsten Kreistages kommt, wollen die GRÜNEN die Diskussion um Erhalt und Nutzung dieses regionalen Schatzes auf die Agenda - insbesondere des Kreistages - bringen. Dass die UBL jetzt mit einem Kaufantrag mitgezogen hat, sehen sie mit Vergnügen und Zustimmung. Dazu Herr Treder-Schmidt:  "Kaufen genügt nicht, es gilt dringend komplexe und tragfähige Nutzungskonzepte zu entwickeln".