Dahme-Spreewälder Doppelpack im Landesvorstand von Bündnis 90/Die Grünen Brandenburg

Am vergangenen Wochenende wurde auf dem Parteitag des brandenburgischen Landesverbands von Bündnis 90/Die Grünen der Vorstand neu gewählt. Der Kreisverband Dahme-Spreewald gratuliert den beiden wiedergewählten Landesvorsitzenden Petra Budke und Clemens Rostock.
Besonders erfreulich ist, dass mit Michael Fürst aus Zeuthen und Andreas Rieger aus Lübben gleich zwei Mitglieder des Kreisverbands Dahme-Spreewald in den Landesvorstand  einziehen.
Durch die Wiederwahl von Michael zeigen die brandenburgischen Grünen, dass der Flughafen BER im Landesvorstand ein Schwerpunktthema bleibt. Während Michael den stadtnahen Norden des Landkreises repräsentiert, werden durch die Neuwahl von Andreas wichtige Themen des ländlichen Raums  (klare Spree, Waldumbau, Gewässerrandstreifenprojekt, Internationale Naturausstellung INA, ÖPNV)  bestens vertreten sein.
Der Kreisverband freut sich mit den beiden und gratuliert ihnen herzlich zu ihrem Erfolg!

zurück